Ausscheid im Löschangriff 2017

30.05.17

In diesem Jahr richtete die Freiwillige Feuerwehr Teichel den alljährlich stattfindenden Ausscheid im Löschangriff aus.

 

Vor Beginn des Ausscheides wurde, während der Jahreshauptversammlung II 2017, in geheimer Wahl der Stadtbrandmeister sowie stellvertretende Stadtbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Remda-Teichel gewählt. Gewählt wurde, von den Kameraden der Einsatzabteilung, als Stadtbrandmeister Kamerad Jörg Landgraf und als stellvertretender Stadtbrandmeister Kamerad André Schur. Sie übernehmen nunmehr für 5 Jahre die Führung der Freiwillige Feuerwehr Remda-Teichel. Der Bürgermeister P. Pabst gratulierte herzlich und wünschte viel Erfolg für Ihre Arbeit.

Unter idealen Bedingungen, auf dem Trainingsplatzgelände des SG Traktor Teichel, konnten sich die Feuerwehrmänner bezüglich Schnelligkeit und Zielgenauigkeit messen. Hier noch einmal der Dank für die zur Verfügungstellung des Platzes, welcher trotz Unwetter mit Starkregen am vorangegangenen Abend, den Strapazen stand hielt. Von den Wehren und Löschgruppen des Stadtgebietes Remda-Teichel nahmen 8 Männermannschaften sowie nunmehr bereits 4 Jugendmannschaften, aus Remda, Teichel sowie Teichröda, teil. Es fanden tolle Läufe der Mannschaften bei strahlendem Sonnenschein statt. Auch gab es wieder einige Pannen, wie einen Schlauchplatzer zur Erfrischung der Gäste und am Podest vergessene Schläuche.

Schlussendlich hieß es, knapper Sieg für die Wiederholungstäter, die Löschgruppe Milbitz, mit 39,18 Sekunden, vor dem Vorjahressieger der Freiwillige Feuerwehr Teichröda mit 39,25 Sekunden!

Die erreichten Zeiten aller Mannschaften lagen zwischen 39 und 60 Sekunden. Die gastgebende Mannschaft Teichel belegte mit 44,5 Sekunden den 3. Platz. Auch hier war die Freude über die erreichten Leistungen groß. Der Bürgermeister Peter Pabst sowie der neu gewählte Stadtbrandmeister Jörg Landgraf lobten den emsigen Einsatz sowie die Fairness und überreichten den Mannschaften die Urkunden und Pokale. Aufregend war es auch für unsere Nachwuchs-Florianer. Die Anfeuerung durch viele mitgereiste Eltern, Großeltern und Geschwister waren der beste Anreiz. Die Jugendmannschaft Teichel siegte überraschend, bei Ihrer ersten Teilnahme bei einem Ausscheid im Löschangriff, mit einer Zeit von 1:18 Minuten. Zweitplaziert war die Jugendmannschaft von Teichröda mit einer Zeit von  1:27 Minuten. Die Jugendfeuerwehrmannschaft Remda II belegte den 3. Platz, vor der Jugendfeuerwehrmannschaft Remda I. Der Bürgermeister, der Stadtbrandmeister Herr Landgraf, die Wehrführung sowie der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Herr Klotz überreichten den Mannschaften Urkunden sowie Pokale.

Der Bürgermeister Herr Peter Pabst verabschiedete Herrn Udo Schmidt von dem Ehrenamt als Stadtbrandmeister, was er 20 Jahre erfüllte. Er gab einen kurzen Abriss auf das in dieser Zeit auf dem Gebiet des Brandschutzes der Stadt Remda-Teichel Erreichte und wünschte Herrn Schmidt für die Zukunft alles Gute.

Das Team der Kegelbahn Teichel, Familie Schoke, rundete mit Getränkeversorgung und Speisen vom Rost, den gelungenen Tag ab.

 

J. Pabst
Stadtverwaltung Remda-Teichel

Facebook

News

Letzter Einsatz:

Einsatz 26/2017

H1, Unterstützung Rettungsdienst, RTH-Landung
Remda, Theodor-Körner-Straße

18.11.2017, 12:08 Uhr

Bericht

Unwetterwarnungen

© Deutscher Wetterdienst (DWD)

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2016 by FF Remda-Teichel