zurück Übersicht vor
Einsatz 4 von 5 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: B2, Feuerschein im Wald
Einsatzort: Waldgebiet B90, Bereich Thälendorf
Alarmierung :

am 29.03.2018 um 20:09 Uhr

Einsatzende: 21:00 Uhr
Einsatzdauer: 51 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
FF Remda
FF Teichröda
LG Ammelstädt
FF Großkochberg
FF Rudolstadt

Einsatzbericht:

10 Kilometer entferntes Osterfeuer löst Feuerwehreinsatz aus

Am Donnerstagabend wurden die Feuerwehren aus Remda, Teichröda, Ammelstädt, Großkochberg und Rudolstadt zu einem Feuerschein im Waldgebiet Nähe der B90 im Bereich Thälendorf alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte hier jedoch keine Feuer festgestellt werden.

In enger Zusammenarbeit mit dem Stadtbrandmeister aus Königsee-Rottenbach sowie der Polizei, die luftseitig mit einem Hubschrauber im Einsatz war, konnte nach deren Erkundung schließlich ein 10 Kilometer entferntes Osterfeuer in Unterschöbling als mutmaßlichen Grund der Einsatzmeldung ausgemacht werden.

Im Einsatz:

FF Remda (GW-N, HLF 10/6, TLF 3000)
FF Teichröda (KLF-Th+STA)
FF Ammelstädt (LF 8/6+STA)
FF Großkochberg (ELW 1)
FF Rudolstadt (LF 8/6)
StBM Königsee-Rottenbach
Diensthabender KBI
Polizei

ungefährer Einsatzort:

News

Letzter Einsatz:

B3, Waldbrand
Waldgebiet Kranichfeld - Rittersdorf
04.07.2018 13:35 Uhr

Bericht+Bilder

Unwetterwarnungen

© Deutscher Wetterdienst (DWD)

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2018 by FF Remda-Teichel